Kunterbuntes nord-östlich von Las Vegas 2011 Wieder gebucht! Ach, das konnte doch nicht angehen: Ich konnte unmöglich meine Reise in die USA antreten, ohne zu wissen, wann ich wiederkommen würde. So verwöhnt war ich inzwischen. Aber es half nichts, ein konkreter Plan musste her und vor allem ein Ticket! Bereits bei der letzten Reise 201
Reisen, Urlaub, Ferien Bewertung wird geladen...
16.08.2011
Kunterbuntes nord-östlich von Las Vegas 2011
Wieder gebucht!
Ach, das konnte doch nicht angehen: Ich konnte unmöglich meine Reise in die USA antreten, ohne zu wissen, wann ich wiederkommen würde. So verwöhnt war ich inzwischen. Aber es half nichts, ein konkreter Plan musste her und vor allem ein Ticket!
Bereits bei der letzten Reise 2010 war ich somit gewiss, dass ich 2011 wieder in den USA sein würde.
Und nun sollte es am kritischen 11. September 2011 losgehen, am 10. Jahrestag des terroristischen Anschlages auf das World Trade Center. Nachdem das Ticket für einen Direktflug mit Condor nach Las Vegas schon etwa ein Jahr in meinem Postfach lag, war nun die Zeit gekommen, zu der ich wieder mal mein Köfferchen packte, einen mit jeder Reise dicker werdenden Stapel an Unterlagen und Ausdrucken zusammenstellte, wie ein nervöses Huhn noch jede Menge nützliche und weniger nützliche Dinge kaufte, in den Koffer packte und teilweise wieder auspackte, mich wunderte, dass es mit jeder Reise leichter fiel alles zusammen zu haben und mich dann wieder wunderte, dass ich mich darüber wunderte, denn so langsam sollte ich ja nun wirklich Routine haben!
Was trieb mich wieder einmal in die USA? Es war die Sehnsucht endlich mal den Yellowstone Nationalpark zu sehen, der 2010 aufgrund des späten Reisezeitpunktes im Jahr ausgefallen war.
So erwartet euch nun folgende Route:
Las Vegas - Salt Lake City - Grand Teton National Park - Yellowstone Nationalpark - Cody - Rapid City - Badlands Nationalpark - Boulder - Rocky Mountains Nationalpark - Denver - Colorado Springs - Great Sanddunes Nationalpark - Durango - San Juan Mountains - Page - Grand Canyon North Rim - Zion Nationalpark - Las Vegas

R O U T E

Weiterhin erwarten euch eine Menge Sonne und nur zu Beginn ein paar trübe Tage, interessante Städte, einige Tiersichtungen und herrliche Herbstlaubfarben in den Bergen, eben eine sehr bunte und kontrastreiche Reise mit (Großstadt)Dschungel, Bergen und Prärie, von absoluter Einsamkeit bis zum dichten Getümmel. Ein toller Urlaub mit hohen Bergen - und das, wo ich doch eigentlich das Meer so liebe!
Also herzlich willkommen, aber immer daran denken: Caution sudden stops!
PGPhoto.jpg
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25 
»